Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web267/html/essen/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web267/html/essen/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web267/html/essen/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web267/html/essen/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web267/html/essen/wp-settings.php on line 18
Essen & Trinken » 2009 » Dezember
Ein Blog zum Essen & Trinken

Categories +/-

Archive +/-

Links +/-



Archive for Dezember, 2009

Schnitzelauflauf geht schnell und schmeckt immer

Des Deutschen liebstes Fleisch ist das Schnitzel. Und das liegt nicht allein am guten Geschmack oder daran, dass es sich um relativ kalorienarmes Fleisch handelt. Es ist einfach überaus wandlungsfähig und lässt sich mit vielen anderen Zutaten perfekt kombinieren.

Wie wäre es denn zum Beispiel einmal mit einem Schnitzelauflauf?
Dazu benötigen Sie Schnitzel nach Anzahl der Personen, die von dem Gericht satt werden sollen, ein gutes Stück Gouda-Käse, 500g gemischtes Hackfleisch, Senf, Kräuter und Salz und Pfeffer zum Würzen sowie einen Becher (250ml) Schlagsahne.

Vermischen Sie das Hackfleisch mit 3 Esslöffeln Senf, Salz und Pfeffer. Schichten Sie sodann den in feine Scheiben geschnittenen Käse mit dem Schnitzelfleisch, auf das Sie immer eine Schicht italienische Kräuter streuen, und dem gewürzten Hackfleisch in einer Auflaufform. Die letzte Schicht darf aus einigen Käsescheiben bestehen. Übergießen Sie Ihren Schnitzelauflauf mit der Sahne und stellen das Gericht für 45 Minuten bei 180 °C in den Backofen. Achten Sie darauf, dass die Käseschicht nicht zu stark bräunt.

Schneller und günstiger kann man an einem Sonntag nicht satt werden und es bleibt genug Zeit zum Ausschlafen, ohne dass man auf ein gutes Mittagessen verzichten muss. Der Schnitzelauflauf bietet eine gute Abwechslung zum sonst üblichen Wienerschnitzel oder dem Jäger – oder Zigeunerschnitzel. Wer das Zerschneiden der Schnitzel nach der Zubereitung scheut, der variiert diesen Schnitzelauflauf und schneidet das Fleisch vor der Verwendung in feine Streifen.

Kinder Kochrezepte - Himbeerpfannkuchen

Kinder kochen sehr gerne, eines der beliebtesten Kinder Kochrezepte ist u.a. Himbeerpfannkuchen. Die schmackhaften und erfrischenden Himbeerpfannkuchen kann man schnell und einfach herstellen. Zu den Zutaten von Himbeerpfannkuchen gehören u.a. :
- 2 Eier
- 60 ml Milch
- 60 ml Sahne
- 1 Prise Salz
- 40 g Mehl
- 30 g Butter
- 4 EL Himbeermarmelade
- 1 EL Puderzucker.

Die Eier werden in eine Schüssel gegeben, danach werden 60 ml Sahne, 60 ml Milch, 1 Prise Salz und Mehl hinzugefügt und zu einem Teig verrührt. Danach wird die Butter in eine Pfanne gegeben, erhitzt und dann werden vier dünne Pfannkuchen hergestellt. Die Pfannkuchen werden anschließend mit Himbeermarmelade bestrichen und zu einer Rolle zusammengerollt, hiernach werden die Pfannkuchen mit Puderzucker bestreut. Die Pfannkuchen kann man auch zusätzlich mit Himbeeren garnieren.

Ergänzend kann man zu den Himbeerpfannkuchen erfrischende Getränke wie Limonade, Cola mit Eiswürfel, Eistee, Orangensaft und Milchmixgetränke servieren.
Die besten Kinder Kochrezepte schmecken Kindern nicht nur, sie sind auch so einfach, dass sie von Kindern und Eltern zusammen gekocht werden können.